Digital smile design

Wie sieht der Smile- Designprozess aus?

  1. Beratung und Einblick in den Zustand und die Wünsche des Kunden
  2. Fotodokumentation und digitales Scannen des vorhandenen Zustands
  3. Vorgeschlagenes Behandlungskonzept (z.B. Keramikveneers und/oder Kronen, ästhetische Füllungen, Zahnimplantate, Zahnaufhellung)
  4. Visuelle Präsentation der endgültigen Arbeit und Erstellung einer temporären Lösung

Nachdem alle Zähne verheilt sind, wird eine funktionelle und ästhetische Rekonstruktion durchgeführt, die normalerweise Keramikveneers, Kronen und/oder Brücken, Zahnaufhellung und Implantatinsertion umfasst.