Zahnaufhellung

Weiße und glänzende Zähne stärken unser Selbstbewusstsein, denn ein Lächeln fällt uns bei der ersten Begegnung sofort auf. Die Ursache für Zahnverfärbungen kann an externen oder internen Faktoren liegen. Der Konsum von Tee, Kaffee, Rotwein und Rauchen gelten als externe Faktoren für Zahnverfärbungen, während Antibiotika genetische und degenerative Veränderungen als interne Faktoren gelten.

Das Weiß und der Glanz der Zähne werden durch den Zahnschmelz verliehen, der das härteste Material im menschlichen Körper ist, aber nicht unzerstörbar. Mit der Zeit nutzt es sich ab und wird dünner, wodurch die natürliche Farbe des Dentins nach außen dringt. Auf diese Weise werden die Zähne dunkler.

BEFORE

AFTER

In der heutigen modernen Welt gibt es viele Produkte für die Zahnaufhellung zu Hause, aber ihre Wirkung ist oft unwirksam und schädlich. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Zähne unter Aufsicht eines Spezialisten professionell aufzuhellen. In unserer Klinik verwenden wir das Zoom- Bleaching- System, das die modernste LED- Lichttechnologie verwendet und das in den USA am häufigsten verwendete Bleaching- System ist. Zoom ist ein sicheres, innovatives, schnelles und effektives System für die professionelle Zahnaufhellung und eignet sich perfekt zur Wiederherstellung des natürlichen Weißgrads der Zähne.

Was müssen Sie nach dem Eingriff wissen?

Bei manchen Menschen können die Zähne vorübergehend kälteempfindlich werden. Wir empfehlen Ihnen, 2 Wochen nach dem Aufhellen Zahnpasta für empfindliche Zähne zu verwenden.

Es können auch Beschwerden im Zahnfleisch und weiße Läsionen auftreten, die ebenfalls nach einigen Tagen verschwinden. Wir empfehlen, 3 Tage nach dem Bleichen das Rauchen, farbige Speisen und Getränke zu vermeiden.